Ursprung des Weinbaus

Achaval Ferrer hat eine einzige Leidenschaft: argentinische Terroir Rotweine von Weltklasse herzustellen. Das Weingut produziert die am meisten von der Kritik gefeierten Malbecs aus Mendoza, Argentinien, die aus einzelnen Weinbergen mit ertragsschwachen, alten und nicht gepfropften Weinreben stammen.

Bei der Produktion der Weine konzentriert sich Achaval Ferrer auf den kleinsten notwendigen Eingriff zwischen Erde und fertigem Wein und verzichtet dabei auf eine Vielzahl herkömmlicher, konventioneller Prozesse zur Ertragssteigerung. Es werden alte Reben verwendet, mit einem Durchschnittsalter von über 90 Jahren welche Weine liefern, die viel dunkler in der Farbe sind, eine höhere Intensität des Geschmacks und ein deutlich besseres Alterungspotential haben. Alte Reben sind nicht nur besser ausbalanciert, sie liefern auch eine stabilere Qualität von Jahrgang zu Jahrgang.

Achaval Ferrer Weine sind einfach einzigartig, schön strukturiert und vom Verbraucher geliebt. Nicht umsonst sind sie einige der bestbewerteten Weine in Argentinien und der Welt!

ArtikelBezeichnungVol. %Inhalt VE
180.020ACHAVAL FERRER MALBEC MENDOZA 201814%0,75 LT
180.021ACHAVAL FERRER FINCA ALTAMIRA 201414%0,75 LT

Infos & Downloads

Sie benötigen Produktfotos, Logos oder Artikelpässe? Hier finden Sie alle relevanten Daten zum Downloaden. Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Markenwebsite.

zur Markenwebsite