• Anna Häsch

Liebesgrüße aus Moskau <3

VODKA RINNT UNS ÖSTERREICHERN TATSÄCHLICH FAST WIE WASSER DIE KEHLEN HERUNTER. DAZU GEHÖRT AUCH DER WELTBESTE UND VOR KURZEM ZUM WIEDERHOLTEN MALE ALS SOLCHER PRÄMIERTE ELIT VODKA.



Österreicher trinken aktuell durchschnittlich 11,6 Liter reinen Alkohol pro Person und Jahr. Damit liegt Österreich im Ranking der Länder mit dem höchsten Pro-Kopf-Alkoholkonsum weltweit - hinter seinen Nachbarländern Tschechien und Deutschland - auf Platz 13.

Zu den bevorzugten Spirituosen zählt in Österreich seit Jahren auch der Vodka. Der Durst nach dem „ russischen Wässerchen“ steigt von Jahr zu Jahr. Laut verschiedensten Statistiken trinkt jeder zweite Österreicher 1 Liter Vodka jährlich. Aufgrund seiner hochwertigen Herstellung und Reinheit zählt Vodka zu jenen alkoholischen Getränken, die im Regelfall selbst bei ausschweifendem Konsum, kaum für Kopfschmerzen am Tag danach sorgen. Solange auf die richtige Qualität geachtet wird.



Für den Elit Vodka wird zusätzlich zur traditionellen Filtration über Quarzsand und Birkenholz, eine der effektivsten Vodka-Filtertechniken, das sogenannte Freezing, angewendet.


Dabei werden die Vodkafässer über Nacht im Freien gelagert. Da Alkohol nicht friert, sondern lediglich die enthaltenen öligen bzw. unerwünschte aromatische Verbindungen, kann am nächsten Tag vor Sonnenaufgang durch eine Öffnung im Boden der Fässer der klare Vodka herauslaufen und von den gefrorenen Stoffen getrennt werden. Dieser Vorgang wird so oft wiederholt, bis die gewünschte Reinheit erreicht ist.

Inspiriert von dieser alten russischen Tradition haucht Elit Vodka diesem Prozess neues Leben ein und verbesserte ihn mit der Präzision und Perfektion der modernsten Technik. Diese dadurch gewonnene Reinheit von Elit Vodka lässt die Subtilität und Komplexität von Aroma und Geschmack in den Vordergrund treten.


"nicht von dieser Welt" .. so herausragend beschreiben Spirituosenliebhaber den kristallklaren Elit Vodka, der erst kürzlich wieder vom renommierten Beverage Testing Institute mit der Höchstbewertung von 97 Punkten ausgezeichnet wurde.

Vor den Vorhang: Tambovskaya Vodka



Endlich kommt wieder frischer Wind in eine der größten und wichtigsten, jedoch auch eingestaubtesten Spirituosenkategorien.

Hinter dem schier nicht enden wollenden Hype um Gin & Co schlummert, fast vergessen im Hintergrund, ein um ein Vielfaches größerer und bedeutenderer Riese –Vodka.

Handel und Gastronomie bewegen jährlich gigantische Mengen, nicht zuletzt als Basis einer Vielzahl von Cocktails und Longdrinks. Dennoch ist das „Wässerchen“ scheinbar in Vergessenheit geraten und niemand scheint sich mehr für Vodka zu interessieren.


Tambovskaya Vodka setzt auf eine über 100 Jahre alte Tradition in der Vodkaherstellung mit einem hervorragendem Geschmacksergebnis. Aufgrund seiner überragenden Weichheit und seines frischen Mundgefühls, ist er die perfekte Wahl für diejenigen, die eine erstklassig schmeckende Basisspirituose suchen, um eine große Auswahl an Cocktails daraus kreieren zu können.


Tambovskaya Vodka wird dreifach destilliert und nach dem traditionellen Osobaya-Verfahren hergestellt, wodurch ein unglaublich weicher Vodka. Ein Hauch von honigartiger Süße und Noten von frischen Zitrusfrüchten sind das Ergebnis.

Tambovskaya-Pink Vodka ist eine innovative Antwort auf den gegenwärtig beliebten Pink Gin Trend. Er bietet natürliche Himbeer- und Limettenaromen und hat eine helle, natürliche rosa Farbe, die sich perfekt für erfrischende Sommercocktails eignet.

Am besten zu genießen mit Tonic Water und einer Limette garniert oder mit frischen Himbeeren und Minze.

Da wird einem warm ums Herz - von den vielen Liebesgrüßen :-)




14 Ansichten0 Kommentare